ROC und GEM - Korrekturverfahren

ROC Technik (Restoration of Color):

Mit Hilfe der ROC-Technik, die unsere Nikon-Filmscanner bieten, können wir verblasste Farben bei älterem Filmmaterial wieder auffrischen. Die Farbstoffe des Filmmaterials können sich durch Alterungsprozesse verändern oder verblassen.Digital ROC analysiert die Farbverschiebung und stellt die ursprünglichen Farben wieder her.Die Ergebnisse sehen aus wie neu. Lohnt nur bei sehr altem Filmmaterial deren Farben schon sehr stark verblasst sind. Die Ergebniss sind im Vergleich zur Vorlage verblüffend!!

Dieses Foto ein 30 Jahre altes Dia wurde links ohne und rechts mit ROC mittlerer Einstellung gescannt.

Beispiel Korrekturverfahren

Verringerung der Körnigkeit (Digital GEM):

Digital GEM reduziert Störungen, die durch das Filmkorn hervorgerufen werden. Die Funktion analysiertdie Körnigkeit der Filmsorte und berechnet auf der Basis der gewonnenen Daten sowie der Farb- und Helligkeitsverteilung der Vorlage ein scharfes Bild ohne sichtbares Korn oder andere störende Strukturen. Dieses Verfahren lohnt sich bei sehr grobkörnigem Filmmaterial.

Negative mit 400ASA,auf dem linken Foto sieht man deutlich die Körnung. Das Foto rechts wurde mit eingeschalteten GEM bei mittlerer Stufe gescannt und anschließend leicht nachgeschärft.

Beispiel Korrekturverfahren