Aus der folgenden Tabelle können Sie die Bild- und Dateigrößen beim Digitalisieren von Kleinbild und Mittelformatvorlagen entnehmen.
Alle Angaben sind ca.Werte und können je nach Bild variieren.

Format KB 24x36
Format KB 24x36 Dimensionen Pixel Dateigöße Anzahl auf CD Anzahl auf DVD
2700 Dpi Jpg 3800x2500 10Mio 2MB 350 2250
2700 Dpi Tif 3800x2500 10Mio 27MB 26 165
2700 Dpi Tif 48 Bit 3800x2500 10Mio 55MB 12 80
4000 Dpi Jpg 5600x3700 20Mio 5MB 135 880
4000 Dpi Tif 5600x3700 20Mio 55MB 12 80
4000 Dpi Tif 48 Bit 5600x3700 20 Mio 110MB 6 40
Format MF 6x6
Format KB 6x6 Dimensionen Pixel Dateigöße Anzahl auf CD Anzahl auf DVD
2000 Dpi Jpg 4500x4500 20Mio 5MB 140 900
2000 Dpi Tif 4500x4500 20Mio 57MB 12 80
2000 Dpi Tif 48 Bit 4500x4500 20Mio 114MB 6 39
2700 Dpi Jpg 6000x6000 36Mio 8MB 87 560
2700 Dpi Tif 6000x6000 36Mio 115MB 6 38
2700 Dpi Tif 48 Bit 6000x6000 36Mio 230MB 3 19
4000 Dpi Jpg 9000x9000 80Mio 10MB 70 450
4000 Dpi Tif 9000x9000 80Mio 230MB 3 19
4000 Dpi Tif 48 Bit 9000x9000 80Mio 460MB 1 9

Standardmäßig scannen wir den inneren Bildbereich einer Vorlage,dadurch werden auf allen Seiten einige Pixelreihen abgeschnitten.Sodas reine Bilddateien entstehen die man direkt weiterverwenden kann, z.B. für Bildschirmpräsentationen, Abzüge etc.Auf Wunsch kann der Scan-Bereich erweitert werden, so dass rund um das Bild noch einige Reihen mit Leerpixeln gescannt werden. Funktioniert nicht immer bei MF-Vorlagen.

Ausschnitt